Sie befinden sich hier Interpreten Freunde und Partner

Gert Hof






Athen, 31.12.1999 24:00 h.


Gert Hof. Vita

Gert Hof

Regisseur / Stage-Lichtdesigner

VITA (Auszug)




 
1970 - 1975  Studium der antiken Philosophie und der  Theaterwissenschaft / Regie Theaterhochschule  “Hans Otto” / Leipzig
1975 - 1976 Städtische Theater Leipzig. Regie  u.a. Schiller: WILHELM TELL, Shakespeare  ROMEO UND JULIA
1977 - 1980
 
Brecht - Zentrum der DDR / Berlin, wissenschaftlicher Mitarbeiter, Arbeit in der Brechtforschung
verschiedene Publikationen über Brecht
1980 - 1982
 
 
Deutsche Theater Berlin - Regie /Lightdesign, u.a. Armand Salacrou  DIE NÄCHTE DES ZORNS,
Edward Albee WER HAT ANGST VOR VIRGINIA WOOLF,

Bertolt Brecht  DIE RUNDKÖPFE UND DIE SPITZKÖPFE (zusammen mit Alexander Lang)
1983 
 
Städtische Theater Karl-Marx-Stadt - Regie / Lightdesign. Bertolt Brecht  DIE DREIGROSCHENOPER
(mit der Kultband SILLY)
1983 - 1986
 
 
 
 
 
 
 
 
Volksbühne Berlin - Regie / Lightdesign, u.a. Gerhart Hauptmann  SCHLUCK UND JAU
Wsewolod Wischnewski  OPTIMISTISCHE TRAGÖDIE. Musik: SILLY (Goethe - Preis der Stadt Berlin)

Franz Xaver Kroetz  MENSCH MEIER - Friedrich Schiller  MARIA STUART

Wolfgang Herzberg  PAULE PANKE  (UA), (Das erste Rockspektakel der DDR, mit der Kultband PANKOW;

wegen eines Verbots des Kulturministeriums mußten die Proben und die Aufführung in das Theater Schwedt

verlegt werden. Diese spektakuläre Inszenierung wird nach sieben Vorstellungen von dem Kulturministerium

aus “politischen Gründen” abgesetzt.

Nach der Wende erscheint 1990 im Henschel Verlag Berlin eine Publikation über diese Inszenierung)

Zusammenarbeit mit den Rockbands SILLY und PANKOW Regie / Bühne / Lightdesign / Videos
1987 - 1989
 
 
 
 
Theater Altenburg  - Schauspieldirektor / Regie / Lightdesign,
u.a. Bertolt Brecht  DIE DREIGROSCHENOPER (mit der Jazzsängerin Pascal von Wroblewsky)

Ullrich Plenzdorf  ZEIT DER WÖLFE  (UA) - Werner Buhss  NINA, NINA,TAM KARTINA  (UA) (mit der Kultband PANKOW), - William Shakespeare  MACBETH - Slavomir Mrozek  POLIZEI  (DDR EA)

Bernard-Marie Koltès  IN DER EINSAMKEIT DER BAUMWOLLFELDER  (DDR EA)
1990
 
 
Freie Volksbühne Berlin - Regie / Bühne / Lightdesign. Edward Albee  ZOOGESCHICHTE
Schauspielhaus Berlin  - Regie / Bühne /Lightdesign.

Simone de Beauvoir  SIE RÄCHT SICH DURCH DEN MONOLOG (UA)
1990 - 1992
 
 
 
 
 
 
 
Erste Zusammenarbeit mit den Kultbands EINSTÜRZENDE NEUBAUTEN, RAINBIRDS, GOTTFRIED HELNWEIN und BLIXA BARGELD..Regie / Lightdesign /Setdesign / Performances / Video
Volksbühne Berlin  - Regie / Bühne / Lightdesign,

u.a. Bernard-Marie Koltès  DIE NACHT KURZ VOR DEN WÄLDERN (“Beste Inszenierung des Jahres”)

Bernard-Marie Koltes  QUAI WEST. Musik: EINSTÜRZENDEN NEUBAUTEN und RAINBIRDS

(“Friedrich Luft - Preis”)

Freie Volksbühne Berlin  - Regie / Bühne / Lightdesign.

Bernard-Marie Koltès  KOLTÈS IV  (UA)  (Texte aus dem Nachlass)
1993
 
 
 
 
Freischaffend  -  Regie / Bühne / Lightdesign
Beginn der Arbeit an der Trilogie DIE SCHWARZEN ENGEL DES BERNARD-MARIE KOLTÈS

“Tränenpalast” Berlin (ehemaliger Grenzübergang Friedrichstrasse)

Bernard-Marie Koltès  KAMPF DES NEGERS UND DER HUNDE (1.Teil). Bühne: GOTTFRIED HELNWEIN

Musik: RAINBIRDS. Einladung zum “Berliner Theatertreffen” und “Wiener Festwochen”
1993 - 1995 Dozent an der Theaterhochschule “Ernst Busch” für Regie und Schauspiel
1994
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
HIMMEL AUS LICHT UND FEUER. INSTALLATION / PERFORMANCES
nach einem Gemälde von Caspar David Friedrich “Mondaufgang am Meer”

Frankreich, Conquet, Küste des Atlantischen Ozeans. Musik: Arvo Pärt. Regie / Lightdesign / Pyrochoreografie

Akademie der Künste, Berlin  -  Regie / Lightdesign

Bernard Marie Koltès  DUMPFE STIMMEN (2.Teil).

Bühne: GOTTFRIED HELNWEIN, Musik: BLIXA BARGELD

(Blixa Bargeld steht das 1. Mal als Schauspieler unter der Regie von Gert Hof auf der Bühne)

Einladung “Salzburger Festspiele” und “Theaterfestival Avignon”

Verschiedene Aktionen und Performances mit BLIXA BARGELD und GOTTFRIED HELNWEIN

KINDER, HOFFNUNG DER DEUTSCHEN - Berlin 

GEWALT GEGEN KINDER - Stuttgart

OPFER UND TÄTER - Hamburg
1995
 
 
 
 
 
 
 
 
 
ENTRANCE TO PARADISE. Feuer - Licht - Laser - Feuerwerk - Insatallation
Musik : Henryk Mikolaj Górecki. Australien, Sidney. Regie / Lightdesign / Pyrochoreografie

Opéra de la Bastille,  Paris  -  Regie / Lightdesign.

PIERROT  LUNAIRE - PROJEKT, mit HANNA SCHYGULLA und BLIXA BARGELD

Bühne: GOTTFRIED HELNWEIN, Musik: BLIXA BARGELD

STAHLSINFONIE - EINE INSTALLATION. Eine Performance aus Feuer, Musik, Licht und Feuerwerk

Musik: KRAFTWERK. Stahlwerk, Neunkirchen  -  Regie / Lightdesign / Choreografie

Landestheater Tübingen  -  Regie / Bühne / Lightdesign

Albert Drach  A UND K, ODER EIN BRUDERMORD WIEDER GUTGEMACHT - Uraufführung

Musik: NICK CAVE
1996 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kulturbrauerei, Berlin  -  Regie / Lightdesign. Berliner Festtage
A UND K - PROJEKT. Musik: BLIXA BARGELD / NICK CAVE, Bühne/Kostüme: GOTTFRIED HELNWEIN

Installation: SELEKTION /GOTTFRIED HELNWEIN. Ausstellung:  BILDER ZU A UND K

GOTTFRIED HELNWEIN

Berliner Festwochen

DIAMANDA GAL'S - PLAGUE MASS.

The Cathedral Of St. John The Divine, New York City.

Performance. Musik: Diamanda Gallas. Regie / Lightdesign / Choreografie / Video

Arena, Berlin: 100 JAHRE RAMMSTEIN  - PERFORMANCE

Künstlerische Gesamtleitung. Regie / Bühne / Lightdesign / Video

JOHN CALE  -  PERFORMANCE. Europatour 96. Regie / Bühne / Lightdesign

Staatliches Russisches Museum,St.Petersburg, Museum Ludwig im Russischen Museum

KINDSKOPF, Performance. Regie / Lightdesign / Choreografie, anlässlich der Ausstellungseröffnung

KINDSKOPF von Gottfried Helnwein

BOBO IN WHITE WOODEN HOUSES  -  GLOW  PERFORMANCE. Regie / Bühne / Lightdesign
1997
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Heiner Müller  EPIPHANIE II. Eine Installation anlässlich der Eröffnung der Weltausstellung
von GOTTFRIED HELNWEIN. Petersburg Museum , Otaru (Japan). Regie / Lightdesign / Choreografie

LATE REGRET  -  SOLDIERS AND CHILDRENS PERFORMANCE

nach einem Gemälde von GOTTFRIED HELNWEIN. Musik: LOU REED

Galerie “Modernism”, San Fransisco. Regie / Lightdesign / Choreografie

HEINER MÜLLER - TRAUMWALD. Eine Installation anlässlich des 1. Todestages von Heiner Müller

Zürich, Schauspielhaus. Musik: Michael Nyman. Regie / Bühne / Lightdesign / Choreografie

AMBIENT. Feuer - Licht - Laser - Feuerwerk - Insatallation. Musik : BRIAN ENO

anlässlich der Eröffnung der Weltausstellung von GOTTFRIED HELNWEIN.  Staatliches  Russisches Museum,

St. Petersburg, Mamorpalast. Regie / Lightdesign / Choreografie

RAMMSTEIN - SEHNSUCHT. PERFORMANCE. Deutschland, Europa  und Amerika - Tour  97/98

Regie / Bühne / Lightdesign

Heiner Müller HAMLETMASCHINE. Regie / Lightdesign. Musik  LES TAMBOURS DU BRONX

CASPAR  BRÖTZMANN, Bühne/Kostüme  GOTTFRIED HELNWEIN

Muffathalle, München - Arena, Berlin. 47.Berliner Festwochen - Gastspiele: Paris, London, Turku
1998
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Künstlerischer Direktor der zentralen Feierlichkeiten zum 100jährigen Bestehen des Staatlichen Russischen Museums
in St. Petersburg

Comet -Verleihung RAMMSTEIN - SOHW - SEHNSUCHT für Regie / Stage - Lightdesign / Performance

als bester deutscher Liveact

RAMMSTEIN    OPENAIR - PERFROMANCE - VIDEO - 1998. Deutschland / Europa - Tour

Regie / Lightdesign / Bühne

RAMMSTEIN    OPENAIR - PERFORMANCE - BERLIN (Wuhlheide). Live - Konzert - Video

Künstlerische Gesamtleitung. Regie / Lightdesign / Bühne / Video

WITT - BAYREUTH EINS. DEUTSCHLAND - TOUR 98. Konzert - Performance

Künstlerische Gesamtleitung. Regie / Lightdesign / Bühne / Video

RAMMSTEIN   AMERIKA - FAMILY VALUES TOUR 98. Konzert - Performance

Künstlerische Gesamtleitung. Regie / Lightdesign / Bühne

RAMMSTEIN. Konzert - Performance. New York, Madison Square Garden

Künstlerische Gesamtleitung. Regie / Lightdesign / Bühne

MTV EUROPEAN MUSIC AWARDS  - MAILAND für RAMMSTEIN

OPENAIR - PERFORMANCE - BERLIN / WUHLHEIDE

Bester Liveact Europas für Regie, Stage / Lightdesign, Peformance, künstlerische Gesamtleitung

WITT - BAYREUTH EINS. SCHWEIZ / ÖSTERREICH - TOUR 98. Konzert - Performance

Künstlerische Gesamtleitung. Regie / Lightdesign / Bühne / Video
1999
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Beginn der Zusammenarbeit mit Mikis THEODORAKIS
JOACHIM WITT - DAS GEHT TIEF / VIDEO. Treatment und Regie

GRAMMY - Nominierung für RAMMSTEIN, für den besten männlichen Liveact

für Regie, Stage / Lightdesign, Peformance

ECHO 99 - Deutscher Schallplattenpreis. RAMMSTEIN - Beste deutsche Künstler im Ausland

(künstlerische Gesamtleitung, Regie, Stage / Lightdesign, Performance)

Gründung der KINDER DER MAUER GmbH. (Rock-Musical zum 10. Jahrestag der Deutschen Einheit)

Regie, Bühne, Kostüme, Lightdesign, künstlerische Gesamtleitung

Gründung der ART IN HEAVEN GmbH. Künstlerischer Direktor, künstlerische Gesamtleitung

RAMMSTEIN - LIVE AUS BERLIN. Der Konzertfilm / Das Konzertvideo (Artdirector - Regie, Bühne, Licht)

RAMMSTEIN - DAS BUCH. (Autor, Herausgeber, Redaktion)

Benefizkonzerte für die Erdbebenopfer in der Türkei und Griechenland
mit MIKIS THEODORAKIS, ZÜLFÜ LIVANELI und MARIA FARANTOURI
Istanbul / Türkei - Athen / Griechenland - Berlin / Philharmonie. Artdirector - Regie, Bühne, Licht
The Ballad of Mauthausen von Mikis THEODORAKIS, mit MIKIS THEODORAKIS u. MARIA FARANTOURI
United States Holocaust Memorial Museum Washington, D.C. Art Director - Regie, Bühne, Lightdesign
THE MILLENNIUM EVENT BERLIN 2000 / 31.12.1999, SIEGESSÄULE / STRASSE DES 17.JUNI

ART IN HEAVEN (Weltpremiere). DER GRÖSSTE LICHTEVENT DER WELT

Mit Mike Oldfield, Staatskapelle St. Petersburg, Glinke Chor St. Petersburg

Art Director - Regie / Bühne / Lightdesign / Pyrodesign

THE MILLENNIUM EVENT ATHEN 2000 / 31.12.1999, AKROPOLIS
Mit Mikis Theodorakis, Maria Farantouri, Mario Frangoulis und Dionissios Savopoulos
Art Director - Regie / Bühne / Lightdesign / Pyrodesign
(Gert Hof ist der erste Künstler, der einen Event auf der Akropolis inszeniert)
2000
 
 
 
THE MILLENNIUM EVENT - BERLIN. Der Konzertfilm / das Konzertvideo. Artdirector / Videodirector
THE MILLENNIUM EVENT - ATHEN. Der Konzertfilm / das Konzertvideo. Artdirector / Videodirector

THE MILLENNIUM EVENT - BERLIN. Das Buch. (Autor, Herausgeber, Redaktion)

THE MILLENNIUM EVENT - ATHEN. Das Buch. (Autor, Herausgeber, Redaktion)

 






| Druckfreundliche Ansicht | Diesen Artikel empfehlen |