Sie befinden sich hier Interpreten Musiker

Henning Schmiedt






Henning Schmiedt und Mikis Theodorakis nach der UA von “Kariotakis“ in Passau 1999 (Photo: Guy Wagner)
Henning Schmiedt wurde in Schlema/Deutschland geboren. Seit dem 7. Lebensjahr erhielt er Klavierunterricht.


1991 führte sein Treffen mit Mikis Theodorakiszu einer bis heute andauernden Zusammenarbeit mit dem großen Komponisten.

Er arrangierte und leitete die Produktion der CDs ASMATA und POETICA von Theodorakis, interpretiert von Maria Farantouri.

1998 co-arrangierte er den CANTO GENERAL von Theodorakis für Konzerte in Linz/Österreich und Montreal/Kanada.

1999 arrangierte er die Oper KOSTAS KARYOTAKIS von Theodorakis für Kammermusik-Ensemble und leitete ein Konzert im Holocaust-Memorial-Center in Washington D.C.

2000 Ebenfalls mit Farantouri arrangierte er für das Millenium-Event auf der Athener Akropolis (weltweit durch CNN und BBC 600.000.000 Zuschauer)

Arrangeur der CD NOTHING IN MIND für Yorgos Theodorakis

Musikalischer Direktor des Galakonzertes und CD-Mitschnittes für Mikis Theodorakis' 75. Geburtstag auf dem Münchner Königsplatz (u.a mit Milva, Maria Farantouri, Petros Pandis, Maria del Mar Bonet)

Produzent,Arrangeur und Co-Komponist (mit Mikis Theodorakis) des griechisch-australischen Kinofilms BEWARE OF GREEKS BARING GUNS. Teilnahme am Concert for Peace u.a. mit Zülfü Livaneli und Al di Meola in der Town Hall New York.

Für seine Arrangments für die amerikanische Jazz-Sängerin Jocelyn B. Smith erhielt er einen Jazz-Award.

2001 Veröffentlichung der Solo-Piano-CD BILDER.

2002 komponierte er die Musik zu dem international erfolgreichen Kino-Dokumentar-Film KURT WEILL von Sven Düfer.

2003 Arrangeur des symphonischen Konzertes Bridges mit Liedern von Zülfü Livaneli, gesungen von Maria Farantouri u.a.im Megaro Mousikis Athen.

2004 Arrangeur der CD-Einspielung mit Liedern von Mikis Theodorakis - Maria Farantouri und Jannis Vakarelis

Arrangeur der CD FIRST SONGS von Mikis Theodorakis (noch unveröffentlicht)

Henning Schmiedt musizierte mit vielen internationalen Sängern wie Maria Del Mar Bonet, Milva, Zülfü Livaneli, Lauren Newton, Sema, Dimitra Galani.
In jüngster Zeit schrieb er Kammermusik und Vokal-Musik (Requiem, Oper), sowie Werke für Film und Theater.



Pressestimmen:

“ ... Henning Schmiedt ist ein Ästhet, der mit professioneller Erfahrung spielerisch kompositorische Intentionen umsetzt. Dabei wirkt sein Spiel immer handgemacht, virtuos und harmonisch versiert setzt er wichtige musikalische Akzente. “

“ ... grandioses Konzept des deutschen Pianisten und Arrangeurs Henning Schmiedt. Schmiedt paraphrasiert die Vergreenthemen von George Gershwin und Kurt Weill, so daß sie völlig neue Identitäten annehmen oder auch in opulenten Mahlerstimmungen und Motivverfremdungen aufgehen..." (FAZ 11.3.99)

Arrangements von Theodorakis-CDs:

1996 Poetica (Maria Farantouri)
1998 Asmata (Maria Farantouri)
1999 First Songs (Mikis Theodorakis & guests)
1999 The Metamorphosis of Dionysos (opera)
1999 Beware of Greeks bearing guns (film music)
2000 Love Songs (Jocelyn B. Smith)





| Druckfreundliche Ansicht | Diesen Artikel empfehlen |